Zurück
Datum:
30.10.2018  STATUS
Ort:
Museum Lüneburg

ExpertInnen aus Judentum, Christentum und Islam sprechen über die Bedeutung von Demut in der Gegenwart und in ihrer Religion. Ausgangspunkt sind zwei Bilder, die das Thema für alle drei Religionen öffnen. Das Gespräch wird von der Kunsthistorikerin Marion Koch (Kunsthalle Hamburg) moderiert. Die BesucherInnen sind zur Diskussion mit den ExpertInnen eingeladen.

Suchen

Termine

Newsletter